Meine 1001 Anwendungsmöglichkeiten des Gesichts-Öls L’oreal Öl Richesse

Heute möchte ich Ihnen ein Kosmetikprodukt der Marke L’oreal Paris vorstellen. Vielleicht kennen Sie schon das Produkt, es gibt aber vielleicht Personen, die es noch nicht testeten. Die nährende Formel des Produktes, die auf acht natürlichen Ölen basiert, ist ein universelles Werkzeug zur Gesichtspflege. Warum universell? Da es eine ganze Reihe der Anwendungsmöglichkeiten besitzt!ouml-l-richesse.jpg

Ein paar Worte zu Öl Richesse von L’oreal Paris

Das Gesichts-Öl meiner Lieblingsmarke L’oreal ist der in einer Glasflasche mit der Pipette geschlossene Komplex von natürlichen Ölen. Das Öl Richesse für das Gesicht umfasst 8 folgende natürliche Öle mit der mehrdimensionalen Wirkung:

  • Rosenöl (Befeuchtung und Glättung der Haut),
  • Orangenöl (Aufbau der Zellen),
  • Lavendelöl (antioxidative Eigenschaften),
  • Geraniumöl (Milderung der Reizungen),
  • Jasminöl (Milderung und Straffung der Haut),
  • Majoranöl (Entspannung durch Aromatherapie),
  • Rosmarinöl (antioxidative Eigenschaften),
  • Maracuja Öl (Befeuchtung und Schutz des Teints).

Meine 1001 Anwendungsmöglichkeiten der Formel Öl Richesse

L’oreal Paris garantiert, dass das natürliche Öl auf hunderterlei Weise angewendet werden kann und es darüber hinaus immer wirksam ist. Ich stelle Ihnen ein paar Vorschläge für die Pflege mit dem Gesichts-Öl von L’oreal Paris vor. Das sind erst Anfänge meiner Experimente und Teste mit diesem Produkt. Im Laufe der Zeit entdecke ich zweifellos deutlich mehr Anwendungen.

Statt der Creme – das Gesichts-Öl bewährt fantastisch als eine befeuchtende Grundierung unter die Foundation; es kann die traditionelle befeuchtende Creme ersetzen.

Bereicherung der Foundation – ein paar Tropfen des Öls gab ich auch zu meiner Foundation zu, die ein bisschen zu schwer war; die Foundation wurde also um nährende Eigenschaften bereichert und ist jetzt nicht so dickflüssig.

Örtliche Regeneration – wenn ich auf dem Gesicht die ausgetrocknete Haut bemerke (am häufigsten auf den Wangen oder Schläfen), massiere ich 1-2 Tropfen des Öls mit dem Finger dort ein.

Entspannende Massage – abends mache ich sehr gern eine schnelle Gesichtsmassage. Öl Richesse hat einen so schönen Duft und so gute Eigenschaften, dass es eigentlich perfekt dazu ist.

Das nährende Abschminken – ich testete das Öl als ein Abschminkmittel, es bewährte aber nicht in dieser Rolle; ich gebe es aber zur Abschminkmilch zu, damit sie bessere Eigenschaften bekommt.

Erhellung des Teints – die natürliche Erhellung der Gesichtshaut ist die nächste Möglichkeit, das L’oreal-Öl anzuwenden; ich trage 1-2 Tropfen zuerst auf die Hand auf und dann mit den Fingerkuppen auf Gesichtsteile, die ich erhellen will.

Lippenbalsam – ich klopfe das Öl Richesse häufig in die zarte Lippenhaut ein, um sie zu nähren und die ausgetrockneten Hautschüppchen zu entfernen.

Nahrung des Augenbereiches – ich begann letztens, das Öl als eine Augencreme zu testen; ich trage es abends unter die Augen auf und bisher bewährt es als eine Standard-Augencreme.

Kennen Sie noch weitere Anwendungsmöglichkeiten des Gesichts-Öls?